Alexander Fiseisky

© GRIOLA

Bachmarathon (I)

1. Präludium und Fuge C-Dur, BWV 545 2. Choralbearbeitung 'In dulci jubilo', BWV 729 3. Toccata und Fuge d-Moll (dorisch), BWV 538 4. Trio-Sonate G-Dur, BWV 530 5. Choralbearbeitung 'Jesu, meine Freude', BWV 610 6. Toccata (Toccata, Adagio und Fuge) C-Dur, BWV 564 7. Choralbearbeitung 'Meine Seele erhebet den Herren', BWV 648 8. Präludium und Fuge e-Moll, BWV 548 Bestellnr.: ABF006CD       

“Bachmarathon (II)”

1. Präludium und Fuge c-Moll, BWV 546 2. Concerto a-Moll, BWV 593 3. Choralbearbeitung ‘Vom Himmel hoch. . ’, BWV 700 4. Präludium und Fuge g-Moll, BWV 535 5. Choralbearbeitung ‘Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ’, BWV 649 6. Fuge h-Moll über ein Thema von Arcangelo Corelli, BWV 579 7. Choralbearbeitung ‘Kyrie, Gott heiliger Geist’, BWV 671 8. Choralbearbeitung ‘Allein Gott in der Höh’ sei Ehr’, BWV 676 9. Präludium und Fuge d-Moll, BWV 539 10. Fantasie G-Dur (Pièce d’Orgue), BWV 572 Bestellnr.: ABF011CD

 

 

    

“Alexander Fiseisky spielt Werke von Bach”

1.-2. Fantasie (Präludium) und Fuge g-Moll (über ein Thema von Johann Adam Reincken), BWV 542 3. Fuge h-Moll (über ein Thema von Arcangelo Corelli), BWV 579 4. Aria F-Dur (nach François Couperin), BWV 587 5.-7. Concerto a-Moll (nach Antonio Vivaldi), BWV 593 8. Fuge c-Moll (über ein Thema von Giovanni Legrenzi), BWV 574 9. Trio G-Dur (nach Georg Philipp Telemann), BWV 586 10.-11.Passacaglia und Fuge (über ein Thema von André Raison), BWV 582 Bestellnr.: ABF008CD

“Musik für Flöte und Orgel”

Acht kleine Präludien und Fugen, BWV 553-560 1. Praeludium und Fuge C-Dur 2. Praeludium und Fuge d-Moll 3. Praeludium und Fuge e-Moll 4. Praeludium und Fuge F-Dur 5. Praeludium und Fuge G-Dur 6. Praeludium und Fuge g-Moll 7. Praeludium und Fuge a-Moll 8. Praeludium und Fuge B-Dur   9.-11. Sonate Es-Dur (für Flöte und Orgel), BWV 1031 12. Choralpartita O Gott, du frommer Gott, BWV 767 13. Fantasie C-Dur, BWV 570 14. Badinerie aus der Suite h-Moll (Bearbeitung für Flöte und Orgel), BWV 1067 15. Praeludium und Fuge C-Dur, BWV 545 Bestellnr.: ABF009CD

Alexander Fiseisky

Alexander Fiseisky, geboren in Moskau, ist einer der bedeutendsten und einflussreichsten Organisten

Russlands. Er absolvierte sein Studium am Moskauer Konservatorium in den Fächern Klavier und Orgel mit

Auszeichnung.

Er ist Solo-Organist der Moskauer Staatlichen Philharmonischen Gesellschaft, Leiter der Orgelklasse an der

Russischen Gnessin Musikakademie in Moskau und Präsident des 'Wladimir Odojewskij Orgelkunstzentrums'.

Als künstlerischer Direktor organisierte er mehrfach internationale Orgelfestivals in der ehemaligen UdSSR

und in Russland: Moskau, Petersburg, Kiew, Tallinn und andere. Im Jahr 1997 wurde er von Präsident Jelzin

mit dem Titel 'Verdienter Künstler Russlands' ausgezeichnet.

Er gab Konzerte in mehr als 30 Ländern, darunter besondere Konzerte, wie beim 'Festival aus Anlass des 50.

Jahrestages seit Beendigung des 2. Weltkrieges' in Wien, Auftritt während der 'Messe zum 80jährigen

Gedenken an die Marien-Erscheinung' in Fatima (Portugal), 'Benefizkonzert zum Andenken an die ermordeten

Kinder von Dunblane' (Großbritannien).

Im Bachjahr 2000 führte er viermal das Gesamtorgelwerk von J. S. Bach auf, darunter zweimal im Rahmen

der EXPO-2000 in Hannover und einmal in Düsseldorf an einem einzigen Tag als 'Bach-Marathon'. Aufgrund

dieses Ereignises wurde im Jahr 2002 in Moskau ein Eintrag in das Buch Rekorde des Planeten Erde

vorgenommen.

Alexander Fiseisky ist ein gefragter Juror bei internationalen Wettbewerben im In- und Ausland (Calgary, St.

Albans, Kaliningrad und andere), veranstaltet Seminare und Meisterklassen in Europa (Wien, Hamburg,

Warschau) und den USA. Ihm sind zahlreiche Kompositionen gewidmet: von Michael Kollontaj, Wladimir

Rjabow, Milena Aroutjunowa, Walther Erbacher und andere. Als Musikwissenschaftler ist er Herausgeber von

Anthologien über Orgelmusik in Russland und dem Baltikum (Bärenreiter-Verlag). Von ihm liegen zahlreiche

Einspielungen vor, u.a. Gesamtorgelwerk von J. S. Bach.

Die folgenden CD’s sind zu beziehen über:

Gisela Weiss

Meilsener Birkenweg 12a

D-21244 Buchholz

Tel./ Fax 04181-4156

mailto:co.weiss@t-online.de